Thunderbird 60.3.3 verfügbar – Fehlerbehebungen

Mozilla hat heute ein Update für sein Mailprogramm Thunderbird in der Version 60.3.3 für seine Nutzer freigegeben, mit dem ein paar Fehler behoben werden, die sich unter anderem bei einem vorherigen Update eingeschlichen haben. Neue Funktionen gibt es nicht.

In dieser Version wurde unter anderem ein Fehler behoben, der sich mit Thunderbirds vorherigem Update 60.3.2 bemerkbar gemacht hat. Offensichtlich wurden unter Umständen bei Benutzern, die ein Masterpasswort verwendeten, Passwörter und Sicherheitszertifikate gelöscht.

Ansonsten wurden noch Fehler mit der im Adressbuch befindlichen Suchfunktion und beim erstellen von neuen Nachrichten behoben. Der komplette Changelog kann der Thunderbird-Website entnommen werden.

Weitere Probleme, unter anderem mit CalDav und Twitter, wurden noch nicht gelöst. Angekündigt wurde aber, dass mit dem nächsten Update 60.4.0 ein Problem mit weniger verbreiteten Charsets gelöst werden soll.

Wenn sich Thunderbird bei euch noch nicht selbstständig aktualisiert habt, könnt ihr im Menu unter „Hilfe“ -> „Über Thunderbird“ nach neuen Updates suchen lassen.

Joshua Treudler

Ich bin 21 Jahre jung, wurde im norddeutschen Bremerhaven geboren und absolviere im Moment mein Abitur in Hamburg. Ich interessiere mich für Digitalisierung und Mobile Payments, seit kurzem schreibe ich darüber mit Freunden in diesem Blog.

%d Bloggern gefällt das: