Firefox Update 64.0: Neuer Taskmanager und verbessertes Tab-Management

Mozilla hat heute Version 64.0 seines Browsers Firefox veröffentlicht. Diese Version bringt ein paar Änderungen mit, von denen ich die wichtigsten für euch rausgesucht habe.

Den kompletten Changelog findet ihr hier auf der Seite von Mozilla.

Das Tab-Management wurde wurde verbessert, so können nun mehrere Tabs gleichzeitig ausgewählt und geschlossen, verschoben, angeheftet oder als Lesezeichen gespeichert werden (vermutlich mit Strg/Ctrl oder Shift + Klick). Außerdem kann unter about:performance (einfach in die Adresszeile eingeben) ein neuer Taskmanager gefunden werden, dort könnt ihr den Ressourcenverbrauch jedes einzelnen geöffneten Browsertabs sehen. 

Das ist der neue Taskmanager in Firefox 64.0

Ansonsten sind im Changelog jede Menge Performance-Verbesserungen und Bugfixes zu finden, Add-Ons können direkt über das Kontextmenü entfernt werden, die Webkonsole hebt nun JavaScript hervor und für Windows-Nutzer wurde der native Windows-Share-Button ins Aktionsmenü gebastelt.

Neue Funktion nur für US-Nutzer: Basierend auf eurem Surfverhalten werden euch Vorschläge zu neuen und relevanten Features, Erweiterungen usw. von Firefox angezeigt. Firefox sagt dazu: „Wenn Sie etwa mehrere Tabs öffnen und diese wiederholt verwenden, bietet CFR (Contextual Feature Recommender) Ihnen eine Funktion namens „Angeheftete Tabs“ an und erklärt, wie sie funktioniert. Firefox kuratiert die vorgeschlagenen Funktionen und benachrichtigt Sie.“

Joshua Treudler

Ich bin 21 Jahre jung, wurde im norddeutschen Bremerhaven geboren und absolviere im Moment mein Abitur in Hamburg. Ich interessiere mich für Digitalisierung und Mobile Payments, seit kurzem schreibe ich darüber mit Freunden in diesem Blog.

2 Kommentare

%d Bloggern gefällt das: