Bewaffneter Täter überfällt Kiosk am Hauptbahnhof

Am Donnerstagabend (06.12.2018) wurde in der Nähe des Hauptbahnhofs Bremerhaven ein Kiosk überfallen. Der bislang unbekannte Täter betrat gegen 21 Uhr das Geschäft an der Ecke Bismarckstraße/Friedrich-Ebert-Straße und bedrohte die Angestellte mit einer Waffe.

Die 35 Jahre alte Mitarbeiterin wurde zur Herausgabe des Bargelds aus der Kasse gezwungen. Der Täter flüchtete mit seiner Beute in Richtung Holzhafen.

Polizei sucht Zeugen

Zum Tatzeitpunkt war der gesuchte gänzlich schwarz gekleidet und hatte weiße Streifen an den Schuhen. Er sprach mit leicht osteuropäischem Akzent. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet Zeugen, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 0471/953-4444 zu melden.

Joshua Treudler

Ich bin 21 Jahre jung, wurde im norddeutschen Bremerhaven geboren und absolviere im Moment mein Abitur in Hamburg. Ich interessiere mich für Digitalisierung und Mobile Payments, seit kurzem schreibe ich darüber mit Freunden in diesem Blog.

1 Kommentar

%d Bloggern gefällt das: